Segnung der neu renovierten Kapelle in Großsulz

© @KFriessnegg

@KFriessnegg

© @KFriessnegg

@KFriessnegg

© @KFriessnegg

@KFriessnegg

© @KFriessnegg

@KFriessnegg

© @KFriessnegg

@KFriessnegg

© @KFriessnegg

@KFriessnegg

© @KFriessnegg

@KFriessnegg

© @KFriessnegg

@KFriessnegg

© @KFriessnegg

@KFriessnegg

© @KFriessnegg

@KFriessnegg

© @KFriessnegg

@KFriessnegg

© @KFriessnegg

@KFriessnegg


© @KFriessnegg
© @KFriessnegg
© @KFriessnegg
© @KFriessnegg
© @KFriessnegg
© @KFriessnegg
© @KFriessnegg
© @KFriessnegg
© @KFriessnegg
© @KFriessnegg
© @KFriessnegg
© @KFriessnegg

Am Freitag, dem 1. Juli 2016 wurde die neu renovierte Kapelle in Großsulz im Rahmen eines festlichen Gottesdienstes von Pfarrer Josef Windisch gesegnet. Der Frauenchor Wundschuh unter der Leitung von Dietlinde Kundegraber und Theresia Geschl auf der Harfe umrahmten die Feier musikalisch. Bürgermeisterin Ursula Rauch gab einen kurzen Überblick über die im Auftrag der Gemeinde geleisteten Renovierungsarbeiten. Im Anschluss an die Feier wurden die Mitfeiernden zu einer Agape eingeladen, um bei Brot, Wein und Musik noch etwas zu verweilen und miteinander ins Gespräch zu kommen.



Grüß Gott auf unserer Website! Wir verwenden Cookies, um die Bereitstellung unserer Inhalte und Services zu erleichtern. Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.Mehr Informationen

OK