Pfarrverbandsausflug nach Lourdes


Vom 1. – 9. August machten sich 38 Teilnehmer aus unserem Pfarrverband und Umgebung unter der Reiseleitung von Pfarrer Josef Windisch auf den Weg nach Lourdes. Reizvolle und unterschiedlichste Landschaften, kostbares Kulturgut und gelebter Glaube konnte dabei erlebt und wahrgenommen werden. Über Innsbruck und Rankweil kommend, standen in der Schweiz St. Gallen, Einsiedeln und Zürich auf dem Programm. Nach Lyon, Clermont-Ferrand und Toulouse erreichten wir unser eigentliches Ziel, dem Marienwallfahrtsort Lourdes. Die Teilnahme an einer Kreuzwegandacht, der Lichterprozessionen, das Mitfeiern der Hl. Messen, das Verweilen vor der Grotte und vieles mehr luden ein, dem Glauben nachzuspüren. Führungen durch den sogenannten Heiligen Bezirk rund um die Grotte oder auf den Spuren der Hl. Bernadette brachten einem das Leben des jungen Mädchens näher. Jeder einzelne Pilger wird wohl sein eigenes, eindrucksvolles Erlebnis mit sich nach Hause genommen haben.

Die Heimfahrt führte uns über Saintes-Maries-de-la-Mer und dem Gebiet der Camargue nach Arles und Aix-en-Provence. Mit einem Aufenthalt in Nizza und Eze, sowie vorbei an Monaco wurde auch die Cote´Azur besucht. Nach der letzten Übernachtung in Pavia und einem Abschlussgottesdienst in der Kirche San Pietro, in der sich die letzte Ruhestätte des Hl. Augustinus befindet, kamen wir nach einem Aufenthalt in der Nähe des Gardasees wieder wohlbehalten in Kalsdorf-Fernitz an. Ein besonders gutes und gemeinschaftliches Miteinander aller Teilnehmenden trug wohl wesentlich zu dieser gelungenen Reise bei.



Grüß Gott auf unserer Website! Wir verwenden Cookies, um die Bereitstellung unserer Inhalte und Services zu erleichtern. Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.Mehr Informationen

OK