Martinsfeier

© Karl Friessnegg

Karl Friessnegg

© Karl Friessnegg

Karl Friessnegg

© Karl Friessnegg

Karl Friessnegg

© Karl Friessnegg

Karl Friessnegg

© Karl Friessnegg

Karl Friessnegg

© Karl Friessnegg

Karl Friessnegg

© Manfred Karner

Manfred Karner

© Karl Friessnegg

Karl Friessnegg

© Manfred Karner

Manfred Karner

© Karl Friessnegg

Karl Friessnegg

© Karl Friessnegg

Karl Friessnegg

© Karl Friessnegg

Karl Friessnegg

© Manfred Karner

Manfred Karner

© Manfred Karner

Manfred Karner

© Karl Friessnegg

Karl Friessnegg

© Karl Friessnegg

Karl Friessnegg

© Karl Friessnegg

Karl Friessnegg

© Manfred Karner

Manfred Karner

© Manfred Karner

Manfred Karner


© Karl Friessnegg
© Karl Friessnegg
© Karl Friessnegg
© Karl Friessnegg
© Karl Friessnegg
© Karl Friessnegg
© Manfred Karner
© Karl Friessnegg
© Manfred Karner
© Karl Friessnegg
© Karl Friessnegg
© Karl Friessnegg
© Manfred Karner
© Manfred Karner
© Karl Friessnegg
© Karl Friessnegg
© Karl Friessnegg
© Manfred Karner
© Manfred Karner

Die Religionslehrerinnen der VS-Kalsdorf gestalteten mit ihren Schülern die Martinsfeier. Viele Kinder waren mit ihren bunten Laternen gekommen und zogen in die Kirche ein. Bei der Erzählung von der Geschichte vom Hl. Martin, der seinen Mantel mit einem Bettler teilte, konnten die Kinder erfahren: “Geteilte Freude ist doppelte Freude!“



Grüß Gott auf unserer Website! Wir verwenden Cookies, um die Bereitstellung unserer Inhalte und Services zu erleichtern. Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.Mehr Informationen

OK