Familiengottesdienst

29. Jänner 2017

© @KFriessnegg

@KFriessnegg

© @KFriessnegg

@KFriessnegg

© @KFriessnegg

@KFriessnegg

© @KFriessnegg

@KFriessnegg

© @KFriessnegg

@KFriessnegg

© @KFriessnegg

@KFriessnegg

© @KFriessnegg

@KFriessnegg

© @KFriessnegg

@KFriessnegg

© @KFriessnegg

@KFriessnegg

© @KFriessnegg

@KFriessnegg

© @KFriessnegg

@KFriessnegg

© @KFriessnegg

@KFriessnegg

© @KFriessnegg

@KFriessnegg

© @KFriessnegg

@KFriessnegg

© @KFriessnegg

@KFriessnegg

© @KFriessnegg

@KFriessnegg

© @KFriessnegg

@KFriessnegg

© @KFriessnegg

@KFriessnegg

© @KFriessnegg

@KFriessnegg

© @KFriessnegg

@KFriessnegg

© @KFriessnegg

@KFriessnegg

© @KFriessnegg

@KFriessnegg

© @KFriessnegg

@KFriessnegg

© @KFriessnegg

@KFriessnegg

© @KFriessnegg

@KFriessnegg

© @KFriessnegg

@KFriessnegg

© @KFriessnegg

@KFriessnegg

© @KFriessnegg

@KFriessnegg

© @KFriessnegg

@KFriessnegg

© @KFriessnegg

@KFriessnegg

© @KFriessnegg

@KFriessnegg

© @KFriessnegg

@KFriessnegg

© @KFriessnegg

@KFriessnegg

© @KFriessnegg

@KFriessnegg

© @KFriessnegg

@KFriessnegg

© @KFriessnegg

@KFriessnegg

© @KFriessnegg

@KFriessnegg

© @KFriessnegg

@KFriessnegg

© @KFriessnegg

@KFriessnegg

© @KFriessnegg

@KFriessnegg

© @KFriessnegg

@KFriessnegg

© @KFriessnegg

@KFriessnegg

© @KFriessnegg

@KFriessnegg

© @KFriessnegg

@KFriessnegg

© @KFriessnegg

@KFriessnegg


© @KFriessnegg
© @KFriessnegg
© @KFriessnegg
© @KFriessnegg
© @KFriessnegg
© @KFriessnegg
© @KFriessnegg
© @KFriessnegg
© @KFriessnegg
© @KFriessnegg
© @KFriessnegg
© @KFriessnegg
© @KFriessnegg
© @KFriessnegg
© @KFriessnegg
© @KFriessnegg
© @KFriessnegg
© @KFriessnegg
© @KFriessnegg
© @KFriessnegg
© @KFriessnegg
© @KFriessnegg
© @KFriessnegg
© @KFriessnegg
© @KFriessnegg
© @KFriessnegg
© @KFriessnegg
© @KFriessnegg
© @KFriessnegg
© @KFriessnegg
© @KFriessnegg
© @KFriessnegg
© @KFriessnegg
© @KFriessnegg
© @KFriessnegg
© @KFriessnegg
© @KFriessnegg
© @KFriessnegg
© @KFriessnegg
© @KFriessnegg
© @KFriessnegg
© @KFriessnegg
© @KFriessnegg
© @KFriessnegg
© @KFriessnegg

„Einfach spitze, dass du da bist“ erklang es zum Beginn des Familiengottesdienstes, den Regens Thorsten Schreiber mit uns feierte. Mit „Einfach spitze, dass ihr da seid“, wurden auch die Erstkommunionkinder der 2a und 2b begrüßt. Alle gemeinsam fanden es spitze, dass Jesus unter uns ist. Aufmerksam wurde dem Evangelium von den Seligpreisungen gelauscht, und so war die Antwort schnell gefunden auf die Frage, wie oft das Wort Selig vorgekommen ist. Selig mit “ glücklich“ übersetzt regte die Kinder an nachzudenken, wann und was sie glücklich macht. Glücklich macht es auch, Jesus als Freund zu haben. Die Kinder wurden eingeladen genau hinzusehen und beim Hochgebet mitzumachen, um schlussendlich tatkräftig mitzuhelfen, den Segen zu spenden. Firmlinge luden im Anschluss ganz herzlich zu Kaffee und Kuchen ins Pfarrheim ein.



Grüß Gott auf unserer Website! Wir verwenden Cookies, um die Bereitstellung unserer Inhalte und Services zu erleichtern. Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.Mehr Informationen

OK